alle Meinungen anzeigen

Richard Werner

Ich durfte bei Paul &Partner meine Anwaltsstation ableisten und kann allen, die sich fernab der Großkanzleien samt ihrer Arbeitszeiten einen realistischen und breitgefächerten Einblick in die Tätigkeit der Rechtsanwaltschaft und eines Notariats verschaffen möchten, die Kanzlei wärmstens empfehlen.

Getreu einem der Schwerpunkte der Kanzlei, dem Familienrecht, ist die Atmosphäre angenehm familiär. Ich hatte zu jeder Zeit den Eindruck, dass alle in der Kanzlei gerne miteinander arbeiten. Auch ich für meinen Teil habe gerne in der Kanzlei gearbeitet und mir wurde stets vermittelt, dass man auch mit mir gerne arbeitet. Dabei wurde nie unangenehmer Zeitdruck bei von mir zu erledigenden Aufgaben kreiert.

Meine Aufgaben waren vielfältig. Ich war Frau Peic-Thiel zugeteilt, habe aber Aufgaben aller Anwält*innen ausgeführt. Angefangen beim Familienrecht über Erbrecht, Betreuungsrecht, Vertragsrecht, Verkehrsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht und vielem mehr, habe ich einen sehr interessanten Überblick über auch examensrelevante Materien gewinnen können. Ich hatte die Möglichkeit mehrere Sitzungsvertretungen zu übernehmen, was mir viel Spaß gemacht hat.

Insgesamt kann ich allen Referendar*innen, die selbständig praktisch arbeiten wollen und nicht nur zuarbeitend theoretisch, die Kanzlei sehr empfehlen.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung