alle Meinungen anzeigen

Sophia Weber

Ich absolvierte meine Anwaltsstation von April bis Dezember 2020 bei Paul & Partner. Die Station hat mir sehr gut gefallen. Dabei erhielt ich interessante Einblicke in verschiedene, auch für das Examen relevante Rechtsbereiche wie das Familien- und Erbrecht und das allgemeine Zivilrecht.

Vorrangig habe ich hierbei Aufgaben von Frau Leder-Kappert und Frau Wernitzki bekommen, die beide sehr gute Ausbilderinnen sind. Die Akten wurden gemeinsam besprochen, was bei der Bearbeitung sehr geholfen hat und auch das Feedback war immer sehr gewinnbringend. Bei den Aufgaben handelte es sich um Rechercheaufgaben und um praktische Anwaltstätigkeiten wie das Verfassen von Schriftsätzen und Mandantenschreiben. Dabei wurde mir beim Bearbeiten der Aufgaben stets große inhaltliche, aber auch organisatorische Freiheit gelassen. Die Akten konnten unproblematisch zur Bearbeitung nach Hause mitgenommen werden oder in der Kanzlei bearbeitet werden, wobei kein zeitlicher Druck bestand, sondern sich die notwendige Zeit genommen werden konnte.

Ich kann die Kanzlei allen empfehlen, die einen fundierten Einblick in die anwaltliche Praxis erhalten möchten.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung